© 2017 by CHMIEL CONSULTING
Datenschutzerklärung und Cookies Wir   freuen   uns   über   Ihren   Besuch   und   dem   damit   verbundenen   Interesse   an   unserem   Internetauftritt.   Der   Schutz   Ihrer   personenbezogenen Daten   ist   uns   ein   sehr   wichtiges   Anliegen   und   daher   von   größter   Bedeutung.   Im   Folgenden   informieren   wir   Sie   über   die   Erhebung,   Verarbeitung und   Nutzung   Ihrer   personenbezogenen   Daten   im   Rahmen   der   Nutzung   unserer   Webseite   als   auch   unserer   Cookie-Nutzung   bei   dem   Besuch unserer   Webseite.   Personenbezogene   Daten   sind   dabei   alle   Informationen,   die   sich   auf   eine   identifizierte   oder   identifizierbare   natürliche   Person beziehen, wie etwa Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Beruf, Bankverbindung etc. 1. Datenschutz Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist CHMIEL CONSULTING Inh. Andre Chmiel Stolze-Schrey-Str. 15 46539 Dinslaken Email: kontakt[@]chmiel-consulting.de Bei    Fragen    oder    Anmerkungen    zu    dieser    Datenschutzerklärung    oder    allgemein    zum    Datenschutz    wenden    Sie    sich    bitte    an    CHMIEL CONSULTING, Stolze-Schrey-Str. 15, 46539 Dinslaken, Email: kontakt[@]chmiel-consulting.de   2. Erhebung von personenbezogen Daten bei Besuch unserer Webseite Bei   der   ausschließlich   informatorischen   Nutzung   unserer   Webseite,   also   dann,   wenn   Sie   unsere   Webseite   nur   zum   Abruf   von   Informationen besuchen,   ist   es   grundsätzlich   nicht   erforderlich,   dass   Sie   personenbezogene   Daten   angeben.   In   einem   solchen   Fall   erheben   und   verwenden   wir erheben    wir    keine    personenbezogenen,    sondern    nur    diejenigen    Daten,    die    uns    Ihr    Internetbrowser    an    unseren    Server    übermittelt.    Die nachfolgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erhoben und verwendet: • (Anonymisierte) IP-Adresse • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode • jeweils übertragene Datenmenge • Webseite, von der die Anforderung kommt • Browser • Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche • Sprache und Version der Browsersoftware • ggfs. weitere Daten, die erhoben und verwendet werden Die   vorgenannten   Daten   sind   für   uns   gemäß   Art.   6   Abs.   1   S.1   lit.   f)   DS-GVO   technisch   erforderlich   um   eine   vollumfängliche   Funktionalität   und Stabilität   unserer   Webseite   zu   gewährleisten.   Zudem   dienen   diese   auch   dem   Schutz   unserer   Datenverarbeitungssysteme   gegen   unerlaubte Zugriffe.   Die   vorgenannten   Daten   werden   ausschließlich   zu   statistischen   Zwecken   gewonnen   und   nach   Wegfall   der   vorgenannten   Zwecke   zur Löschung   gebracht.   Die   Daten   können   keiner   Person   zugeordnet   werden   und   es   erfolgt   auch   keine   Zusammenführung   dieser   Daten   mit anderen   Datenquellen.   3. Anfragen per E-Mail Sie   haben   die   Möglichkeit   mit   uns   per   E-Mail   Kontakt   aufzunehmen.   In   einem   solchen   Fall   werden   von   uns   Ihre   E-Mail   Adresse   und   die   anderen von   Ihnen   freiwillig   übermittelten   Daten   je   nach   Anfrageinhalt   für   die   unter   4.   genannten   Zeitpunkten   gespeichert.   Die   Verarbeitung   der   per   E- Mail   eingegebenen   Daten   erfolgt   je   nach   Anfrageinhalt   auf   Grundlage   Ihrer   Einwilligung   gemäß   Art.   6   Abs.   1   lit.   a)   DS-GVO   oder   gemäß   Art.   6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO soweit vertragliche Erfüllungspflichten oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bestehen. Wir    weisen    allerdings    darauf    hin,    dass    die    Datenübertragung    bei    der    Kommunikation    per    E-Mail    Sicherheitslücken    aufweisen    kann.    Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. 4. Allgemeine Informationen zur Speicherfrist Soweit   in   dieser   Erklärung   nichts   Konkreteres   über   die   Speicherung   personenbezogener   Daten   genannt   ist,   werden   wir   die   Daten   solange speichern, als wir a) diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder b) eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist besteht. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. 5. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten Die   Daten   werden   nicht   an   unbefugte   Dritte   übermittelt.   Die   Übermittlung   von   Daten   in   Länder   außerhalb   des   Europäischen   Wirtschaftsraumes erfolgt in Ausnahmen an sichere Drittstaaten oder gemäß den Anforderungen der Europäischen Kommission. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: - Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, - die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, - für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie - dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Weitere Empfänger können Auftragnehmer der CHMIEL CONSULTING nach Art. 28 DSGVO sein. 6. Widerspruchsrecht Sofern   Ihre   personenbezogenen   Daten   auf   Grundlage   von   berechtigten   Interessen   gemäß   Art.   6   Abs.   1   S.   1   lit.   f   DSGVO   verarbeitet   werden, haben   Sie   das   Recht,   gemäß   Art.   21   DSGVO   Widerspruch   gegen   die   Verarbeitung   Ihrer   personenbezogenen   Daten   einzulegen,   soweit   dafür Gründe   vorliegen,   die   sich   aus   Ihrer   besonderen   Situation   ergeben   oder   sich   der   Widerspruch   gegen   Direktwerbung   richtet.   Im   letzteren   Fall haben   Sie   ein   generelles   Widerspruchsrecht,   das   ohne   Angabe   einer   besonderen   Situation   von   uns   umgesetzt   wird.   Möchten   Sie   von   Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt[at] chmiel-consulting.de . 7. Datensicherheit Wir   unterhalten   aktuelle   technische   Maßnahmen   zur   Gewährleistung   der   Datensicherheit,   insbesondere   zum   Schutz   ihrer      personenbezogenen Daten   vorgefahren   bei   Datenübertragungen   sowie   vor   Kenntniserlangung   durch   Dritte.   Diese   werden   dem      aktuellen   Stand   der   Technik entsprechend jeweils angepasst. 6. Analyse-Tools Wir setzen derzeit keine Analyse-Tools ein. 7. Social Media Plug-ins Wir verwenden derzeit keine Social Media Plug-ins. 8. Einsatz von Cookies Wir    verwenden    Cookies    bei    der    Nutzung    unserer    Webseite.    Cookies    sind    kleine    Textdateien,    die    im    Rahmen    Ihres    Besuchs    unserer Internetseiten   von   unserem   Webserver   an   Ihren   Browser   gesandt   und   von   diesem   auf   Ihrem   Rechner   für   einen   späteren   Abruf   vorgehalten werden.   Cookies   dienen   neben   der   Ermittlung   der   Nutzungshäufigkeit   und   Nutzeranzahl   sowie   der   Analysierung   der   Verhaltensweisen   unserer Webseitennutzung auch dazu, unseren Webseitenauftritt insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten.   Wir   nutzen   Cookies,   um   unseren   Webseitenauftritt   nutzerfreundlicher   zu   gestalten   (sog.   „Notwendige   Cookie“).   Ohne   eine   Nutzung   dieser Cookies   können   wir   ansonsten   weder   die   Zahl   der   eindeutigen   Benutzer   auf   unserer   Webseite   feststellen   noch   Ihnen   bestimmte   Funktionen bereitstellen.   Darüber   hinaus   nutzen   wir   für   unseren   Webseitenauftritt   auch   Cookies,   die   z.B.   eine   Analysierung   des   Surfverhaltens   ermöglichen. Sofern     andere     als     „notwendige     Cookies“     eingesetzt     werden,     finden     Sie     diese     mit     weiteren     Informationen     im     Folgenden     unserer Datenschutzerklärung. Durch   entsprechende   Einstellungen   in   Ihrem   Browser   können   Sie   selbst   bestimmen,   ob   durch   uns   Cookies   gesetzt   und   abgerufen   werden dürfen.   Sofern   Sie   dieses   nicht   wünschen,   können   Sie   in   Ihrem   Browser   das   Speichern   von   Cookies   deaktivieren,   eine   Cookie-Setzung   auf ausgewählte   Webseiten   beschränken   oder   in   Ihrem   Browser   solche   Voreinstellungen   vorzunehmen,   dass   eine   automatische   Benachrichtigung erfolgt,   sobald   ein   Cookie   gesetzt   werden   soll.   Wir   möchten   Sie   darauf   hinweisen,   dass   es   unter   Umständen   für   den   vollen   Funktionsumfang unserer Webseite aus technischen Gründen erforderlich sein kann, dass Sie die vorgenannten Cookies in Ihrem Browser zulassen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 9. Ihre Rechte als betroffene Person Sie haben gegenüber uns folgende unentgeltliche Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) Sie   haben   das   Recht,   von   uns   Auskunft   über   die   bei   uns   über   Sie   gespeicherten   personenbezogenen   Daten   zu   verlangen.   Diese   Auskunft erteilen   wir   Ihnen   nach   Ihrer   Anfrage   gerne.   Weiterhin   teilen   wir   Ihnen   auf   Anfrage   gerne   mit,   an   welche   dritten   Stellen   Ihre   personenbezogenen Daten übermittelt wurden. Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO) Sie   haben   das   Recht,   von   uns   zu   verlangen   Ihre   personenbezogenen   Daten   zu   berichtigen   oder   zu   vervollständigen.   Geben   Sie   uns   keinen entsprechenden   Hinweis,   so   erfolgt   dies   jedenfalls   unverzüglich   dann,   wenn   uns   bekannt   wird,   dass   die   bei   uns   gespeicherten   Daten   fehlerhaft oder unvollständig sind. Darüber   hinaus   haben   das   Recht,   von   uns   Löschung   der   bei   uns   gespeicherten   personenbezogenen   Daten   zu   verlangen.   Die   Möglichkeit   einer tatsächlichen    Löschung    richtet    sich    dabei    danach,    ob    die    Erfüllung    einer    rechtlichen    Verpflichtung    durch    uns,    wie    etwa    die    Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten sowie die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen dies möglich macht. Grundsätzlich   gilt   für   die   Löschung   Ihrer   Daten,   dass   dies   durch   uns   dann   erfolgt,   wenn   die   Daten   für   den   jeweiligen   Zweck   nicht   mehr erforderlich sind. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) Sie   haben   das   Recht,   von   uns   die   Einschränkung   der   Verarbeitung   zu   verlangen.   Dies   ist   insbesondere   dann   relevant,   wenn   einer   Löschung Gründe entgegenstehen. Ihre personenbezogenen Daten werden ab diesem Zeitpunkt nur noch mit Ihrer Einwilligung verarbeitet. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) Sie   haben   das   Recht,   von   uns   eine   Übertragung   Ihrer   personenbezogenen   Daten   an   sich   selbst   oder   Dritte   in   einem   strukturierten,   gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) Soweit   Sie   eine   Einwilligung   zur   Datenverarbeitung   erteilt   haben,   haben   Sie   das   Recht   die   uns   gegenüber   erteilte   Einwilligung   jederzeit   zu widerrufen. Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Sie   haben   zudem   das   Recht,   sich   bei   einer   Datenschutz-Aufsichtsbehörde   über   die   Verarbeitung   Ihrer   personenbezogenen   Daten   durch   uns   zu beschweren (Art. 77 DS-GVO). 10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch   die   Weiterentwicklung   unserer   Website   und   Angebote   darüber   oder   aufgrund   geänderter   gesetzlicher   beziehungsweise   behördlicher Vorgaben   kann   es   notwendig   werden,   diese   Datenschutzerklärung   zu   ändern.   Die   jeweils   aktuelle   Datenschutzerklärung   kann   jederzeit   auf   der Website unter http://www.chmiel-consulting.de/datenschutz.htm  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. CHMIEL CONSULTING Inh. Andre Chmiel Stolze-Schrey-Str. 15 46539 Dinslaken Email: kontakt[@]chmiel-consulting.de  
CHMIEL CONSULTING
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf 